Der Standardplatz und die Ausrüstung
loc1402ation audio technik loc1402ation video technik loc1402ation event technik loc1402ation präsentations technik
loc1402ation event technik-equipment loc1402ation show cars loc1402ation open air event technik loc1402ation multimedia
loc1402ation video beamer loc1402ation pa-system loc1402ation externes stromaggregat loc1402ation event truck
loc1402ation show equipment loc1402ation kfz zubehör einbau verleih

a) Der Standardplatz.
Der Standardplatz ist eine rechteckige Fläche mit den Maßen von 35 mal 28 yards. Ihre Grenzen müssen deutlich gekennzeichnet sein, die Innenseite der endgültig festgelegten Grenzlinien. Bilden die tatsächliche Grenze. Wo mehr als eine Markierung sichtbar ist, definiert die zuletzt angebrachte Markierung die Grenze.

b) Diagramm 1.
Das Diagramm stellt den Aufbau des Standardplatzes dar und ist zusammen mit den Anlagen Bestandteil dieser Regeln.

c) Benennung des Platzes.
Die vier Grenzlinien sind werden ohne Rücksicht auf die tatsächliche Orientierung des Platzes als Süd.-, West,- Nord und Ost-Grenzlinie bezeichnet. Die Ecken des Platzes werden die Nummern 1, 2, 3 und 4 zugeordnet.

d) Yard-Linie, Yard-Linien-Zone, Eckpunkt, Ecken-Quadrat.
Der Umfang eines inneren Rechteckes, das parallel und in einer Entfernung von einem yard zur Grenzlinie verläuft, wird als vard-Linie bezeichnet.
Der Raum zwischen der yard-Linie und der Platzgrenze bildet die Yard-Linien-Zone. Das Yard-Quadrat,
das in jeder Ecke durch die Zwei Eckmarkierer, die Eckpunkte und die Eckfahnen gebildet wird, wird Eck-Quadrat genannt (s. Diagramm 2).

e) Startlinien.
Die Bereiche der Yard-Linie, die von den Eckpunkten 1 und 3 beginnend nach innen auf einer gedachten Linie zwischen den Mitten der Tore 5 und 6 verlaufen, und infolgedessen 13 Yards lang sind, bezeichnet man als A-Startlinie beziehungsweise B-Startlinie.

f) Der Standardaufbau.
Der Stab (s. Paragraph 2 (a)) wird in die Mitte des Platzes gesetzt. Es gibt 6 Tore (s. Paragraph 2 (b)), die parallel zu der Nord- und Süd-Grenze gesetzt werden. Die Mitte der beiden inneren Tore ist jeweils 7 Yards nach Norden und Süden vom Pflock entfernt Die Mitte der 4 äußeren Tore ist jeweils 7 Yards von den jeweiligen rechtwinklig verlaufenden Grenzlinien entfernt.

g) Erlaubte Abweichungen.
Alle Platzabmessungen von 7 Yards und mehr dieser Regeln sind Gegenstand einer Toleranz von 6 inches. Voraussetzung ist, daß sich der Stab in der Mitte der jeweils zwischen den Toren 1 und 3, 2 und 4 bzw. 5 und 6 verlaufenden Linien befindet. Auch müssen die Startlinien durch eine Linie welche durch die Mitte der Tore 5 und 6 sowie duch den Stab verläuft und auf der Nord- und Südgrenze endet begrenzt sein.


Wissenswertes über das faszinierende Strategiespiel. Krocket-Informationen für Clubs, alles über Ausrüstung, Turniere, Krocket Spielregeln, Kleidung, Picknick, ... Apropos: Gibt es in der Schweiz Crocket-Clubs?

Mit freundlicher Unterstützung von


Webdesign & Referenzcoaching
WERBUNG: HOTELS in München am Wörthersee in Wien im Salzkammergut in Salzburg IMMOBILIEN in Salzburg und Bayern in Kufstein in Rosenheim HANDEL UND GEWERBE Glasbau Ladenbau Mode Optiker Messerbox Schilder Vinothek Krocket Mobiltelefon CNC-Technik Kühltechnik Eventzubehör DIENSTLEISTUNG Reha Steuerberater Rechtsanwalt Planungsbüro Werbeagentur